Lernen durch Erleben . . .

Projekt: „Schulklassen auf dem Bauernhof“

Ein Projekt der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein


Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Nachhaltige Lernerlebnisse

Schüler und KuhWas machen Kälber wenn Sie groß sind? Aus Kälbern werden Kühe und aus Schülern Leute. Wertschätzung gegenüber Tieren, Pflanzen, Natur und Umwelt und Nahrungsmitteln beginnt in der Kindheit. Nur was der Mensch kennt, schätzt und schützt er. Nicht nur die Tiere wachsen auf einem Bauernhof heran, auch die Schüler wachsen an ihren Aufgaben. Der Bauernhof eignet sich sehr gut für die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Praxisnah erwerben Schüler hier Kompetenzen wie Urteilsvermögen und lernen Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen.

Mehr über BNE auf dem Bauernhof:

 



Projektförderer