Lernen durch Erleben . . .

Projekt: „Schulklassen auf dem Bauernhof“

Ein Projekt der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein


Die agrarpädagogische Klassenfahrt

Wir begrüßen Sie in Futterkamp!

Was raschelt im Stroh? Was frisst ein Schwein? Wie viel Milch gibt eine Kuh? Wie fühlt sich Schafwolle an? Was ist ein Knick? Woher kommen die Steine auf dem Acker?

Aktives Erleben mit allen Sinnen weckt Neugier und Wissensdurst. In Futterkamp können Schulklassen der 3. bis 5. Klassenstufe im Rahmen einer mehrtägigen Klassenfahrt mit agrarpädagogischem Programm Themen rund um Natur, Landwirtschaft, Kultur und Umwelt intensiv erleben.

Nicht nur Rinder und Schweine leben in Futterkamp, sondern auch Schafe und Pferde. Waldnutzung, Eis- und Steinzeit, Knicks sowie landwirtschaftliche Geräte sind mögliche Themen der Klassenfahrt. Staunen, Überlegen, Ausprobieren schärfen die Sinne für Neues, so dass Gelerntes sich nachhaltig einprägt.
 
Weitere Informationen zur agrarpädagogischen Klassenfahrt:

Programm Klassenfahrt Futterkamp 

Anreise nach Futterkamp

Preise und nähere Informationen erhalten Sie direkt beim Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp unter Tel. 04381 / 9009-0.

Lesen Sie mehr...



Projektförderer